Sonntag, 22. April 2018, 18:10 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Wasser - Wissen Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Kirsten Junge

unregistriert

1

Mittwoch, 26. März 2003, 13:56

Welches KKA-System

Auf meinem Grundstück (ebenes Wiesengelände) werde ich eine vollbiologische KKA für mein neues EFH errichten müssen (Anschlußzwang durch einen vorhandenen Regenwasserkanal). Ich bin nun sehr unsicher welches System am günstigsten wäre.
Im Haus werden 2 Personen leben. Eine nur am Wochenende und die andere Person ist tagsüber außer Haus. Ein Schmutzwasserkanal wird nicht vor 2009 gebaut.
Im Moment favorisiere ich eine Einbehälter KK-Beton-Anlage von Menk, da sie wohl am kostengünstigsten ist.
Für hilfreiche Hinweise bin ich sehr dankbar.
Kirsten Junge

IUV / ww

unregistriert

2

Donnerstag, 3. April 2003, 16:00

Re: Welches KKA-System

>Auf meinem Grundstück (ebenes Wiesengelände) werde ich eine vollbiologische KKA für mein neues EFH errichten müssen

Wir hoffen, dass folgende Links hilfreich sein können:

http://www.bayern.de/lfw/service/download/trkka.pdf

http://www.gbt.ch/_forum/00000113.htm

Zudem hatte die Stiftung Warentest in einer früheren Ausgabe Kleinkläranlagen aus Kunststoff betrachtet (die Ausgabe konnten wir nicht finden).

Das Wasser-Wissen-Team

Normen

unregistriert

3

Montag, 7. April 2003, 13:39

Re: Welches KKA-System

Eventuell hilft der Link :

http://www.bayern.de/lfw/service/download/abwasser_einzel.htm

Hier kann man sich eine Broschüre mit dem Titel : Abwasserentsorgung von Einzelanwesen / Hinweise zum sachgemäßen Bau und Betrieb von Kleinkläranlagen
herabladen

Grüße Normen Oel



>Auf meinem Grundstück (ebenes Wiesengelände) werde ich eine vollbiologische KKA für mein neues EFH errichten müssen (Anschlußzwang durch einen vorhandenen Regenwasserkanal). Ich bin nun sehr unsicher welches System am günstigsten wäre.
>Im Haus werden 2 Personen leben. Eine nur am Wochenende und die andere Person ist tagsüber außer Haus. Ein Schmutzwasserkanal wird nicht vor 2009 gebaut.
>Im Moment favorisiere ich eine Einbehälter KK-Beton-Anlage von Menk, da sie wohl am kostengünstigsten ist.
>Für hilfreiche Hinweise bin ich sehr dankbar.
>Kirsten Junge

Thema bewerten