Freitag, 24. November 2017, 14:13 UTC+1

Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Wasser - Wissen Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Anna

unregistriert

1

Dienstag, 22. März 2016, 13:04

pH-Wert verläuft spiegelverkehrt zu Temperaturkurve

Hallo Zusammen,

ich schreibe gerade an meiner Masterarbeit. Titel der Arbeit: Ökohydrologische Untersuchungen an ausgewählten Altarmen im Bereich der Stadt Eichstätt

Hierfür habe ich im letzen Jahr selbständig Daten aufgenommen. Unter anderem auch Wassertemperatur, Leitfähigkeit, pH, Sauerstoff.

Bei der Auswertung der Daten finde ich jetzt sehr seltsam, dass der pH-Wert spiegelverkehrt zu Temperaturkurve verläuft. In der Literatur nimmt der pH-Wert in gleicher Weise wie die Temperatur ab bzw. zu. Kann mir dieses Phänomen vielleicht jemand erklären?

Liebe Grüße
Anna

Ähnliche Themen

Thema bewerten