Dienstag, 19. September 2017, 15:37 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Wasser - Wissen Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Anja T.

unregistriert

1

Freitag, 3. August 2012, 13:06

Brunnenwasseranalyse und nun?

Hallo Zusammen, vielleicht kann mir hier ja jemand helfen.



Wir haben eine Analyse unseres Brunnenwasser machen lassen und nun folgende Ergebnisse bekommen



Kationen: (Angaben in mg/l)

Natrium 14

Kalium 2,1

Calcium 170

Magnesium 7,6

Ph-Wert: 6,5

dh 25,3



Schwermetalle Angaben in ?? ist so ein komisches u mit nem langen strich vorne? Microgram?

Zink 830

Cadmium <0,1

Blei <10

Nickel <10

Eisen 55

Mangan 17

Kupfer <10



Anionen Angaben wieder in mg/l

Chlorid 70

Sulfat 180

Nitrat 1,0

Nitrit 1,0

Phosphat 1,5



Diese Analayse ist eine Übersichtsanalyse die nicht nach akkrediteren Methoden der TVO durchgeführt wird...



Meine Frage nun, können wir dieses Wasser ins Planschbecken füllen oder ist da irgendwas drinne das krank macht?

Mario

unregistriert

2

Freitag, 3. August 2012, 14:00

Euer Wasser ist mit 25,3 sehr hart und den Grenzwert für Zink kenne ich nicht. Der Rest sollte meines Erachtens nach für ein Planschbecken mehr als in Ordnung sein.

SvenG

Fortgeschrittener

Beiträge: 280

Wohnort: Thüringen

Beruf: Abwassermeister

3

Freitag, 10. August 2012, 08:08

Frag doch mal bei Deinem Wasserversorger an. Einfach mal mit dem Laborbericht hingehen und freundlich die selben Fragen stellen wie hier. In den allermeisten Fällen helfen die gern.
MfG Sven

(Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten)

Ähnliche Themen

Thema bewerten