Donnerstag, 21. September 2017, 12:18 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

1

Dienstag, 18. Oktober 2016, 20:47

Alter Hofablauf

Hallo zusammen
Im Zuge der Komplettsanierung unseres alten Fachwerkhauses muß ich auch die Sanierung des Hofablaufs durchführen. Ich habe den alten Ablauf aus Ton (braun glasiert/ um 1900?) repariert und neu gesetzt. Eine Sache ist mir allerdings noch unklar: Im unteren Bereich war eine Schicht Kies in dem Ablauf, als ich ihn geborgen habe. Welchen Zweck sollte diese Schicht erfüllen? Sollte man erneut Kies einfüllen?
Gruß Ingosfarnkraut

SvenG

Fortgeschrittener

Beiträge: 280

Wohnort: Thüringen

Beruf: Abwassermeister

2

Montag, 24. Oktober 2016, 12:33

Wird wohl ein Senkschacht gewesen sein. Wurde früher so gebaut, um groben Schmutz von der Abflussleitung fern zu halten. Der Bereich unter dem Ablauf wurde dann regelmäßig gereinigt.
MfG Sven

(Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten)

3

Montag, 24. Oktober 2016, 20:48

Hallo Sven!
Danke für den Hinweis. Ich hatte mir schon so etwas gedacht. Dann werde ich mal wieder Kies auffüllen. Fragt sich nur, wie ich das später reinigen soll. Gut kommt man da nicht dran...
Gruß
ingosfarnkraut

SvenG

Fortgeschrittener

Beiträge: 280

Wohnort: Thüringen

Beruf: Abwassermeister

4

Dienstag, 25. Oktober 2016, 13:02

Zum Reinigen gibt es z.B. Sielbagger. Musste mal Tante Google fragen.
MfG Sven

(Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten)

Ähnliche Themen

Thema bewerten