Samstag, 16. Dezember 2017, 19:30 UTC+1

Sie sind nicht angemeldet.

Neue Antwort erstellen

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Wasser - Wissen Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite nher erlutert. Darber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu knnen. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausfhrlich ber den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem frheren Zeitpunkt registriert haben, knnen Sie sich hier anmelden.

Achtung! Die letzte Antwort auf dieses Thema liegt mehr als 634 Tage zurck. Das Thema ist womglich bereits veraltet. Bitte erstellen Sie ggf. ein neues Thema.

Beitragsinformationen
Beitrag
Einstellungen
Internet-Adressen werden automatisch erkannt und umgewandelt.
Smiley-Code wird in Ihrem Beitrag automatisch als Smiley-Grafik dargestellt.
Sie knnen BBCodes zur Formatierung nutzen, sofern diese Option aktiviert ist.
Dateianhnge
Dateianhnge hinzufgen

Maximale Anzahl an Dateianhngen: 5
Maximale Dateigre: 20 kB
Erlaubte Dateiendungen: bmp, gif, jpeg, jpg, pdf, png, txt, zip

Sicherheitsmanahme

Bitte geben Sie die untenstehenden Zeichen in das leere Feld ein (ohne Leerstellen). Gro- und Kleinschreibung mssen nicht beachtet werden.

Die letzten 3 Beitrge

Montag, 27. Januar 2003, 16:26

von: ww / IUV (nicht registriert)

Re: Regenwassermenge

>Was versteht man unter Bemessungsgrundlage 5 jhriges Hochwasser bei Regenmengenberechnung zu Versickerungsbecken ?
>Biite um baldige Anwort. Danke.

In der Regel ist damit ein Hochwasser gemeint, dass mit einer Wahrscheinlichkeit von 5 Jahren auftreten kann. Entsprechende Werte gibt es in den Tabellenwerken der Behrden und einiger Forschungsinstitute.

Mit freundlichen Gren

Ihr Wasser-Wissen-Team

Freitag, 24. Januar 2003, 13:20

von: Burkhard (nicht registriert)

Regenwassermenge

Was versteht man unter Bemessungsgrundlage 5 jhriges Hochwasser bei Regenmengenberechnung zu Versickerungsbecken ?

Biite um baldige Anwort. Danke.